0 Plätze frei 

SOS Kinderdorf Imst

 

ORGANISATION

SOS-Kinderdorf, Standort Imst
Sonnberg
6460 Imst

SOS-Kinderdorf-Leiter: Jörg Schmidt

 

Krisenwohngruppe Imst:

KONTAKT

Pädagogische Leitung: Claudia Gruber
Tel.: 0676 88 144 397
E-Mail:

 

ANGEBOT

In der Krisenwohngruppe leben bis zu 5 Kinder, die aufgrund einer schweren Krise vorübergehend nicht im Kreis ihrer Familie leben können. Sie bleiben für einen Zeitraum von 6 – 12 Monaten.

Die Ziele in dieser Zeit sind :

  • die Kinder in dieser für sie besonders schwierigen Zeit professionell zu betreuen,
  • die intensive Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe und - soweit möglich - mit den Angehörigen
  • sowie die Neuorientierung zum Wohl des Kindes.

Dabei ist ein Wechsel innerhalb des Dorfes in eine Kinderwohngruppe möglich.

 

SOS – Kinderdorf – Familie und Wohngruppen:

KONTAKT

Pädagogische Leitung: Claudia Gruber, Johannes Heim, Margaretha Lerchster, Verena Pilgermair und Viktoria Schapfl
Telefon: 05412 66 2 34
E-Mail: 

 

ANGEBOT

Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich nicht um sie kümmern können, wachsen gemeinsam mit ihren leiblichen und SOS-Kinderdorf- Geschwistern auf, begleitet von SOS- Kinderdorf- Müttern, -Vätern oder -Eltern.

In den Kinderwohngruppen bieten wir eine langfristige und familiennahe Betreuung. Die Kinder/Jugendlichen werden dabei von einem Team bestehend aus Sozialpädagoginnen und -pädagogen begleitet.

Die Gestaltung des Alltags entspricht weitgehend dem einer Familie, darüber hinaus finden die Kinder im Betreuungsteam mehrere Bezugspersonen, zu denen sie im geschützten Rahmen der Wohngruppe eine stabile Beziehung aufbauen können.

Der regelmäßige Kontakt zu den leiblichen Eltern ist ein entscheidendes Merkmal der qualifizierten Betreuung: Damit wird es leichter, traumatische Erfahrungen und schwierige Situationen gemeinsam mit den Kindern aufzuarbeiten und ihnen zu einem guten Start in ihr künftiges Leben zu verhelfen.

 

ZURÜCK